Ich habe schon seit über eine Woche dauernd Lust auf etwas, das ich bis vor ganz kurzer Zeit noch als Pipi- oder Mädchenbier bezeichnet habe, während die Herzdame es gerne weiter als Spülwasser tituliert, auf diese neumodischen, goldigen, nach Sonnenschein im Glas aussehenden Varianten eines anständigen Pils. Ich hoffe doch sehr, es liegt nur am akuten Sonnenentzug in dieser Stadt, daß es mich plötzlich zu so etwas drängt, und nicht etwa an einer grundsätzlichen und dauernden Geschmacksänderung.

Wie steht man denn sonst da, wenn man so etwas womöglich in einer Kneipe bestellt. Wie peinlich.

%d Bloggern gefällt das: