Alsterwasser

Urlaub, die Zeit um in sich zu gehen und fremde Länder zu begucken. Die Innenschau ist bei mir, wie meine Lebenserfahrung eindrucksvoll lehrt, meist vollkommen folgenfrei, das Reisen bringt aber hoffentlich einige Geschichten mit sich.

Allerdings ist Österreich, welches wir uns in diesem Jahr näher ansehen wollen, im Moment schwer verregnet, eine Situation, der ich als sonnenverwöhnter Hamburger seelisch wohl kaum noch gewachsen bin. Meine Mitreisenden, wir sind zu viert, drohen bereits wild entschlossen mit der abendlichen Anwendung von Brettspielen, sollte das Wetter dauerhaft zu naß zum Draußenherumlaufen sein. Ich wage gar nicht mir vorzustellen, welche Folgen es haben könnte, sollten die Herzdame und ich jemals gegeneinander „Mensch ärgere dich nicht“ spielen. Andererseits gewinnt die nächste Woche dadurch natürlich etwas von Abenteuerurlaub – und wer wäre ich, mich dem nicht zu stellen. Wie immer gilt: Ich werde berichten.

Hier geht es in der übernächsten Woche wieder weiter, die Herzdame und ich wünschen bis dahin spaßige Tage allerseits.

%d Bloggern gefällt das: