Ist es nicht wunderschön, wenn man Begeisterung, Lob und Anerkennung erntet, einfach nur weil man da ist? Ganz ohne etwas dafür tun zu müssen? Das ist fraglos großartig und eigentlich auch einfach zu erreichen. Man muß nur zum Beispiel als Mann zu einer Vorsorgeuntersuchung gehen, ohne die geringsten Beschwerden zu haben. Das Fachpersonal ist das offenkundig nicht gewohnt. Die Helferinnen und der Arzt guckten entgeistert und überschlugen sich förmlich vor heller Freude, als ich heute morgen in der Praxis auftauchte, mehrmals fragten man nach, ob mir wirklich und wahrheitsgemäß nichts fehlen würde, fast war mir, als wollte mich der Arzt vor Rührung in den Arm nehmen. Er hielt mir einen längeren, sehr emotionalen Vortrag über den Mann als solchen und seine unerklärliche Aversion gegen Arztbesuche. Eine schlimme Sache sei das, sagte er, als Urologe könne man es gar nicht mit ansehen, so fatal sei das, wie die Männer die Vorsorge hartnäckig ignorieren würden, um dann später dramatisch unter den Folgen zu leiden.

Dann sah er mich prüfend an, ließ wie nebenbei einen Blick auf meinen Ehering fallen, beugte sich vor und fragte leise und in vertraulichem Tonfall: „Seien sie mal ehrlich, bitte. Sind sie hier, weil sie einfach intelligenter als andere Männer sind – oder hat sie nicht doch ihre Frau geschickt? Meistens sind es ja doch die Frauen, die an die Vorsorge denken und ihre Männer sozusagen bei uns reinschieben.“

Darauf konnte es natürlich nur eine Antwort geben. Es ist ja auch sehr erfreulich, wenn ein Arzt bereit ist, einem Intelligenz zu attestieren. Der Urologe schlug mir überaus zufrieden auf die Schultern, wünschte mir alles Gute und entließ mich nach der Untersuchung ohne Befund in den Tag. Bei soviel Umjubelung und Begeisterung kann man tatsächlich die, nun ja, etwas delikate Untersuchung ruhig mal über sich ergehen lassen. Sehr albern eigentlich, sich davor drücken zu wollen.

Aber davon abgesehen hoffe ich doch sehr, daß die Herzdame in der nächsten Zeit keinen weiteren Termin in dieser Art für mich macht.

%d Bloggern gefällt das: