Nachdem ich neulich schon durch kompetenten Kindermund auf das Wachstum meines Bauchansatzes hingewiesen wurde, fand diese Szene jetzt eine überraschende Fortsetzung im Büro. Dort kniff mich in der Teeküche eine Kollegin unerwartet beherzt in das Fleisch unterhalb der Rippen und sprach: „Na mein Lieber, da sammelt sich aber auch schon reichlich Speck, was?“

Kurz in Erwägung gezogen, Figurveränderungen bei Kolleginnen künftig ebenso ungezwungen und jovial zu kommentieren. Den Gedanken dann wieder verworfen.

%d Bloggern gefällt das: