Die schöne Nachbarin und ich haben in den letzten Wochen sehr oft gemeinsam auf dem Spielplatz in idealer Lage gesessen, wobei wir ja, wie berichtet, erfolgreich zwei Wohnungen herbeigewünscht haben. Gestern war die Herzdame auch einmal mit, um das Lebensgefühl auf diesem lauschigen Platz zu testen, denn sie wird dort bald etwas mehr Zeit verbringen. Die dreijährige Tochter der Nachbarin nutzte die Gelegenheit, sich die Herzdame einmal etwas genauer anzusehen und befand nach gründlicher Inspektion und einiger Überlegung sehr entschieden: “Wenn ich groß bin, kriege ich auch ein Piercing!”

Es mag einen vielleicht wundern, daß ein dreijähriges Kind schon so ein Wort kennt. Als ich nach dem letzten Kaffee.Satz.Lesen mit Alexander und Mek zur Station Hasselbrook ging, lief uns ein ebenfalls etwa drei- oder vierjähriges Kind über den Weg, das auf eine Frau vor sich zeigte und fröhlich krähend “Da, Arschgeweih!” rief.

Moderne Zeiten, moderne Vokabeln.

%d Bloggern gefällt das: