Bei so einem Umzug kann man durchaus vor lauter Arbeit in einen rauschhaften Zustand geraten, man sieht Gegenstände irgendwann nur noch als tragbar oder nicht tragbar, gar nicht mehr als das, was sie eigentlich sind. Hauptsache, man kann sie anheben. Wegen dieses Packrausches muß man auf formidable Umzugshelfer ein wenig aufpassen, sonst demontieren sie nicht nur die zu räumende Wohnung, sondern gleich die ganze Gegend. Meine Freundin Birgit zum Beispiel rannte im Eifer des Gefechts in die falsche Wohnung, eine Stockwerk unter unserer alten, auf der Sucher nach leicht zu hebenden Kleinmöbeln. Der verblüffte Bewohner konnte ihr jedoch erfreulicherweise die Einlegeböden seines Schlafzimmerschrankes wieder entwenden.

%d Bloggern gefällt das: