Der „Zug der Erinnerung“ besteht aus mehreren Waggons, in denen eine Ausstellung über Schicksale von Deportierten im Dritten Reich zu sehen ist. Noch bis 29. März im Bahnhof Altona, täglich bis 19 Uhr. Mehr dazu hier.

%d Bloggern gefällt das: