Die Schwierigkeiten mit dem Veranstaltungsort haben sich dank des freundlichen Hinweises von Herrn Paulsen gelöst und wir präsentieren im Javahouse Hamburg einen Abend mit Lu, Isa, Mek und mir – moderiert von Cem.

Das darf man natürlich auf gar keinen Fall verpassen!

%d Bloggern gefällt das: