Graham Greene: Der menschliche Faktor. Aus dem Englischen von Edith Walter. Der Roman erschien zuerst 1978 und beginnt so:

„Castle aß, seit er vor dreißig Jahren als blutiger Anfänger in die „Firma“ eingetreten war, immer in einem Pub hinter der St. James’s Street, in der Nähe seines Büros, zu Mittag. Hätte man ihn gefragt, warum er dort aß, hätte er die hervorragenden Würstchen gelobt; vielleicht wäre ihm ein anderes Bier lieber gewesen als Watney’s, doch die Qualität der Würstchen machte das wieder wett. Castle war immer bereit, seine Handlungen zu rechtfertigen, selbst die harmlosesten und er war stets auf die Minute pünktlich.“

%d Bloggern gefällt das: