“Singt deiner?”
“Nein, aber singen tut wohl gar keiner von denen.”
“Hm, kann sein.”
“Aber er kocht erstaunlich gut.”
“Meiner geht sogar auch noch einkaufen.”
“Wow! Da klemmt meiner total. Schafft er nicht auch noch , sagt er.”
“Da hab ich Glück, der ist eigentlich ganz fix dabei. Macht aber dafür jedes Schläfchen vom Kind mit.”
“Ja und?”
“Könnte ja auch was wegschaffen in der Zeit. Statt zu schlafen”
“Stimmt überhaupt. Sag ich meinem auch mal.”

Was man eben so hört, wenn sich die Spielplatzmütter über ihre Männer in Elternzeit unterhalten.

%d Bloggern gefällt das: