Neu auf dem Nachttisch

Bov Bjerg (im Bild beim Kaffee.Satz.Lesen): Dead Line. Der Roman erschien gerade eben und beginnt so:

„Da war ich sechs Jahre alt. Da war ich zehn Jahre alt. Da war ich gerade zehn, zwölf, fünf, acht, eineinhalb, elf Jahre alt. Ungefähr, erst, etwa, knapp fünf Jahre alt. Seit diesem Tag vor dreißig Jahren war ich immer pünktlich. Überpünktlich. Heute, im Beruf, ist das von Vorteil.“

Nachtrag zur Lesung

Wie bereits in einem Kommentar hier angemerkt, war der _____weiler so außerordentlich freundlich, die Lesung aufzunehmen und bei Blogread einzustellen. Man findet den Mitschnitt hier – leider sind durch eine gräßliche technische Panne die Beiträge von Isabo und Kid37 verlorengegangen. Man kann sich jedoch die Texte von Herrn Paulsen und von mir dort anhören.

Kommentare zur Lesung auch hier und hier – und man beachte hier den Kommentar von Herrn Handfeger.

Im Frühling geht die Lesereihe mit einer Sonderausgabe wieder weiter!