Es gibt ja Menschen, die meinen, daß sie ohne Druck nicht schreiben können.  Solche Menschen brauchen Termine, Deadlines, finstere Drohungen und Vertragsstrafen, sonst kommt da nie ein Text raus. Solche Menschen brauchen quasi  ein Leben als Getriebene. Als besonders hilfreicher Mensch kann ich so etwas natürlich nicht mit ansehen, ohne tätig zu werden.

Deswegen scheuche ich gerade Isa, deren Blog Sie sicherlich kennen, zu den absurdesten Terminen, damit sie genug Material hat, um mit ihren Texten zu „Fit und Well“ weiterzukommen.  Sei es in die Salzgrotte, auf die Lebensfreude-Messe oder demnächst zu einem sehr besonderen Sport-Event – sie wird schon noch ein wenig herumkommen,  in den nächsten Monaten.  Wenn Sie einen Termin nicht wahrnimmt, muß sie mir eine Torte backen, wobei wir allerdings noch ein wenig Abstimmungsschwierigkeiten haben. Sie denkt nämlich, ich würde ihr eine Torte backen, wann immer sie brav einen Text abgeliefert hat.  Wir diskutieren noch. Das Ergebnis wird so oder so kalorienreich.

Die Reihe startet offiziell mit dem Besuch bei der seltsamen Hamburger Lebensfreude-Messe, ein zweifellos pyramidales Erlebnis.

Ich werde hier jeweils auf die neuen Folgen hinweisen. Sollten Sie einen geeigneten Termin im Raum Hamburg entdecken, zu dem es unbedingt einen Text von ihr geben sollte, schreiben Sie mir gerne eine Mail.

%d Bloggern gefällt das: