Dinopark Münchehagen, ich weiß gar nicht, ob das noch zum wilden Nordostwestfalen zählt oder bereits zu einer anderen Weltgegend. Egal, für Dino-Experten ab etwa drei Jahren ein toller Tagesausflug, man merkt das leicht daran, wie weite Strecken Kleinkinder auf einmal laufen können. Ich finde Dinosaurier eher nicht so spannend wie Sohn I, fand den Park aber auch interessant. Am meisten fasziniert hat mich seltsamerweise die Figur eines urzeitlichen Riesenfaultiers, ich kann mir gar nicht erklären, wie das kommt.

Zahllose Figuren von Sauriern und anderen Viechern, unaufdringliche Erklärtafeln, Abenteuerspielplätze. Außerdem echte Saurierspurn, die man dort in einem Steinbruch gefunden hat. Klingt nicht sehr aufregend, ist es aber dann doch, wenn man davor steht und sehr plastisch sieht, daß da eine Horde Monster entlanggelaufen ist. Empfehlenswerter Ausflug.

%d Bloggern gefällt das: