Malte Welding, vielen sicherlich bereits als Blogger bekannt, hat bei Piper ein Buch veröffentlicht: „Frauen und Männer passen nicht zusammen – auch nicht in der Mitte. Warum die Liebe trotzdem glücklich macht“. Ich habe vor ein paar Tagen einen Ausschnitt darauf gelesen und war so begeistert, daß ich mir das Buch sofort bestellt habe.  Nachdem ich eben gerade eine halbe Stunde im Fahrstuhl stand, weil das Buch im Briefkasten war und ich nur eben schnell einen Absatz lesen wollte, steht schon fest: das Buch ist äußerst unterhaltsam und intelligent, mit anderen Worten, dieses Buch möchten Sie wahrscheinlich auch haben.

Es erschien vor ein paar Tagen und beginnt so:

„ Vor drei Jahren habe ich mir ein Kaninchen gekauft. Im Laden saß es getrennt von den anderen in einem Käfig. Weil es seinen Bruder angegriffen hatte, saß es dort schon seit sechs Monaten, sagte mir die Verkäuferin. „Und was passiert mit ihm, wenn niemand es kauft?“, fragte ich sie. Die Verkäuferin machte eine „Dann-kommt-er-halt-zum-Schlachter-Geste“, die ich jetzt nicht nachmachen könnte, wahrscheinlich beherrschen nur Verkäuferinnen im Zoofachhandel diese Geste. Mir blieb nichts anderes übrig – ich rettete das schlappohrige Wesen vor dem Schlachtermesser und war von nun an Besitzer eines schlecht gelaunten Kaninchens. Es verfügte nur über einen Gesichtsausdruck, und der besagte: Mit mir könnt ihr’s ja machen.“

%d Bloggern gefällt das: