Bodenfrost im Hamburger Umland, Sohn I fragt, wann wir endlich den Weihnachtskarton aus dem Keller holen. Sohn II kann neuerdings Halleluja sagen und macht davon auch üppigen Gebrauch, obwohl er eher als Gremlin denn als Engel überzeugen könnte. Meine Übergangsjacke hilft nicht mehr gegen die Kälte und bei den Frauen auf dem Spielplatz vor der Haustür geht der Trend unverkennbar zur Strickmütze. Das reicht mir als Zeichen, das ich legitimerweise anfangen kann, das Buch zu bewerben, das Sie hier oben rechts in der Randspalte sehen. Dann sind Sie nämlich gut vorbereitet, auf das, was da unweigerlich kommen wird. Eine Anthologie mit etwas anderen Weihnachtsgeschichten von Autoren wie etwa Stevan Paul, Zoë Beck, Regula Venske, Sibylle Berg, Bernhard Lassahn, Rainer Moritz, Alexander von Schönburg, Hans Zippert, Dietmar Bittrich und etlichen anderen – und auch einer Geschichte von mir. Geradezu ideal als Geschenk geeignet für Menschen, die mit Weihnachten Schwierigkeiten haben. Also für alle.

Erscheinungsdatum: 01. November. Viel Spaß bei der Lektüre.

%d Bloggern gefällt das: