Da die Suchanfragen nach “Wochenhoroskop – Merlix” bzw. “Horoskop – Buddenbohm” etc. einfach nicht aufhören oder im Moment sogar wieder mehr werden, noch ein paar Worte zu der kleinen Reihe, die es auf DerWesten nun endgültig nicht mehr gibt. Anscheinend gibt es weiterhin ein sehr reges Interesse an dem Format, was mich natürlich freut. Ich habe jedoch im Moment überhaupt keine Zeit, mich um einen neuen Kunden zu kümmern, also um eine Zeitungsseite, einen Sponsor, um was auch immer, da kann man sich ja verschiedene Lösungen vorstellen. Wahrscheinlich würde sich etwas finden lassen, nehme ich an, aber ich kann mich da einfach nicht stundenlang dransetzen. Vielleicht hilft da ja dieses praktische Blogdings hier weiter?

Sollte sich also jemand aus dem Publikum hier angesprochen fühlen und denken, dass das einzig wahre Wochenhoroskop zu ihm oder zu seiner Firma, seiner Seite, seiner Redaktion passen würde, schreiben Sie mich gerne an und machen Sie mir einen Vorschlag.  Ich arbeite allerdings nicht umsonst, und auch nicht nur für ein symbolisches Taschengeld, immerhin muss ich jetzt sehr viel Gemüse kaufen, um die Familie zu ernähren. Ich arbeite ebenfalls nicht für Naturalien, Ruhm oder Ehre und natürlich auch nicht für Jungfrauen oder Fische, haha, kleiner Scherz.  Bei Verwendung des Wortes Honorar reagiere ich aber meist sehr aufgeschlossen und zutraulich auf alle möglichen Vorschläge.

Die Mailadresse finden Sie bei Bedarf im Impressum.
Und nun weiter im normalen Programm, vielen Dank für Ihr Interesse.

 

%d Bloggern gefällt das: