So. Ich habe Sohn II das Procedere quasi als Frühsport erklärt und er hat genickt, seine Müslischale beiseite geschoben und ist auf meinen Schreibtischstuhl geklettert. Hat sich all die Kommentare zum Blogeintrag sinnend angesehen, mit kreisendem Finger vor dem Bildschirm. Ich habe ihm das Buch von Cadeggianini gezeigt, noch einmal erklärt, dass das jetzt jemand gewinnt und ihn gebeten, einen Kommentator auszusuchen. Irgendeinen. Und er hat genickt, gescrollt, den Kopf ein wenig schräg gelegt und dann entschlossen auf „Die Paule“ getippt und gesagt: „Das.“ Um dann wieder in Richtung Müsli zu verschwinden, wobei er im Gehen murmelte: „Papa gehelft.“ Das gute Kind.

Wenn sich „Die Paule“ dann bitte per Mail melden möchte, Adresse siehe Impressum, dann regeln wir den Versand. Glückwunsch!

%d Bloggern gefällt das: