Oh, eine Wohltätigkeitslesung für eine Suppenküche – da mache ich doch mit. Und bin dann, sieh an, auch einmal an einem Projekt beteiligt, das der Herr Schlingensief begonnen hat. Faszinierend.

Am 07. Oktober in Hamburg in der Neustädter Straße 31.b. Um 20:15.

Es gibt Bier für einen Euro. Wer nicht zuhören will, kann sich also immerhin günstig betrinken, das gibt es auch nicht bei jeder Lesung.

Alles weitere steht bei Ina, die dort dann auch liest – lesen Sie hier.

%d Bloggern gefällt das: