Felix hat seine Blogroll aktualisiert und erklärt. Dabei hat er mich so dermaßen charmant angeteasert, dass mir wahrscheinlich nie wieder etwas einfällt, nicht einmal dann, wenn ich von etwas überhaupt gar keine Ahnung habe. Vielen Dank!

Da trifft es sich gut, dass ich gerade Urlaub vom Bürojob habe, die Zeit wie immer zum Schreiben von ganz anderen Dingen nutze und zwischendurch auch noch in Nordfriesland-wir-haben-hier-kein-Netz bin. Die Kolumnen und der Wirtschaftsteil erscheinen so lange selbstverständlich dennoch, alles andere bleibt aber womöglich bis Mitte Juli ziemlich leer. In der Blogroll von Felix findet man genug Lesestoff, in meiner eigenen scheckheftgepflegten Linkliste natürlich auch (siehe rechte Randspalte). Bis bald.

Unbenannt

 

 

%d Bloggern gefällt das: