Wir zoomen in eine Landkarte und lernen etwas über Hanka, die hier keiner kennt. In Polen ist das etwas anders.

Ein Artikel über Georg Stefan Troller, den kennen hier immerhin ein paar mehr.

Zur Motivation der Eltern und zur Schulleistung der Kinder. Man muss Mathe also mögen. Okay, das kriege ich mittlerweile hin, ziemlich gut sogar. Ich habe eben nur ein paar Jahrzehnte Anlauf gebraucht.

Hier geht es um ein neues Portal für geflüchtete Schriftstellerinnen.

Ich habe ansonsten gar keine Zeit für Links oder Texte oder irgendwas, denn ich bin wieder in einer Gerhard-Henschel-Lesephase und muss also Langstrecke lesen. Ich freue mich dabei königlich, dass er dauernd genau die Liedzeilen von Dylan, Cohen, deutschen Liedermachern etc. zitiert, die mir auch in Alltagssituationen einfallen, man möchte dauernd alles noch einmal nachhören, stundenlang, meine Tage reichen dafür gar nicht aus. Komm, gieß mein Glas noch einmal ein. Und es ist immer noch ein komplett ungelesener Roman aus der Reihe über! Herrlich.

Was fehlt noch? Passende Musik.

%d Bloggern gefällt das: