Ein Blogeintrag, der auch als Filmszene gut funktionieren würde.

An der Isar sitzt einer und spielt Gitarre.

Abgefahren: Warum Brasilien bei UN-Vollversammlungen zuerst spricht.

Und weil es im Wahlkampf irgendwie keinen interessiert: Wir schweigen uns zu Tode.

Der Musiktipp kommt heute von der Herzdame, Stu Larsen mit “Thirteen sad farewells”.

%d Bloggern gefällt das: