10 Kommentare

  1. 200 gestohlene Kanaldeckel in Hamburg (heute im Radio) erschließen Ein-Euro-Jobbern ein neues gemeinnütziges Tätigkeitsfeld.: Die Sicherung städtischen Altmetalls.

  2. Sooo lange noch bis zum Wochenende, gell? Aaarmes Wurm!

    Ich glaube, bei nömix(twoday.net) war mal zu lesen, dass man als Lkw-Fahrer in Rumänien(?) eher nicht mit dem Vorhandensein von Kanaldeckeln rechnen sollte. Werden gestohlen und an Altmetallhändler verkauft.
    Es könnte aber auch ganz wo anders gewesen sein. Mein Gedächtnis ist auch nicht mehr das, was es ohnehin nie war.

  3. Bier mag ich nicht, Rotwein vertrag ich nicht. Vielleicht liegts daran.

    Aber nein, mein Hirn ist soo schlecht gar nicht wie ich ohnehin nie dachte! Es war bei nömix, juchui! http://noemix.twoday.net/stories/3473120/
    Vielleicht hat aber dein mazedonischer Verstärker, liebe Nachtschwester, dazu geführt, dass mir meine Synapsen eine noch etwas breitere Brandspur ins Hirn geschmurgelt haben.

    Nur, dass ich jetzt gar nicht wie geplant damit prahlen kann, wie lange das schon her ist, und dass ich es trotzdem noch wusste, weil da nur ‚Fr 07:58‘ steht. Wie können es diese twoday.net-Menschen eigentlich aushalten, dass da gar kein Datum in ihren Posts zu finden ist? Wen interessiert schon der Wochentag? Isoliert betrachtet ist ein Freitag nichts anderes als etwa ein Dienstag, besonders um 07:58h.

    Sorry, Merlix, für das Abdriften in seltsame Gefilde mitten in deinen Kommentaren! 😉
    Und ein schönes Wochenende – jetzt ist es ja endlich da!

  4. Frau Etosha, keineswegs findet sich bei twoday standardmäßig nur die Angabe von Wochentag und Uhrzeit, sondern jeder Blogger kann selbst im Layout bestimmen, wie die Anzeige aussehen soll. Das nur zur Ehrenrettung von twoday.net. 🙂

  5. Ist freilich ein Argument, Frau Walküre. Aber alleine die Tatsache, dass man das so puritanisch einstellen KANN, find ich schon abartig. 🙂

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.