7 Kommentare

  1. Auf keinen Fall! Man lässt das so als anti-Werbung für den Makler, um potentielle Kunden abzuschrecken, die sonst möglicherweise die letzten freien Wohnungen in der Gegend aufkaufen würden.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.