5 Kommentare

  1. Den Titel der Lesung finde ich irgendwie lustig, originell und innovativ. So etwas hätte es vor 20 Jahren nicht gegeben :o)

    Na ein Glück, dass die Söhne noch nicht lesen können, ich den Titel noch nicht laut ausgesprochen habe, sonst könnte es zum Standardvokabular werden :o) Immerhin, die mehrmalige Wiederholung : Ach, du Scheiß! (von meiner Mutter) hat meine Madame gut intus und wird bei jedem versehentlichen Unfall benutzt.

  2. Wenn der Rest des Buchs auch so unterhaltsam sein sollte, woran ich eigentlich kaum Zweifel hege, dann wäre das Thema Weihnachtsgeschenke dieses Jahr ein Klacks. Trotz Ostseeschauplatz (wir sind bei uns i nder Familieundim Freundeskreis ja alle mehr so für das richtige Meer da oben, das auf der anderen Seite).
    Danke für den gelungenen Abend!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.