4 Kommentare

  1. Haben Sie schon einmal in Erwägung gezogen, Sohn II (bzw. seine „Arbeit“) der Waschmittelindustrie für Produkttests zur Verfügung zu stellen ? 😉

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.