Gründung der Militanten Stubenhockerfraktion

Wir haben es wirklich lange friedlich versucht, einfach drinnen zu bleiben und Euch zu ignorieren. Ihr habt aber einfach nicht aufgehört, uns mit „Schönem Wetter“ vollzutexten, von „Frischer Luft“ zu jubeln und von den Freuden der Bewegung bei minus fünfzehn Grad. Es reicht. Nein, wir möchten nicht spazieren gehen, wir möchten nicht aufs Eis, wir möchten nicht in den Schnee, nein. Akzeptiert die Wahrheit: Es ist nicht schön draußen, es ist rattenkalt.

Wir rufen Euch jetzt mit maximaler Entschlossenheit ein kampfbereites „Wir möchten hier einfach nur sitzen!“ zu. Und zwar in geheizten Räumen, auf gepolsterten Möbeln. Zigtausend Generationen Evolution der Menschheit, um sich immer noch in freier Natur die Nase abzufrieren? Geht’s noch?

Militante Stubenhockerfraktion

 

Lasst uns in Ruhe. Geht draußen spielen, aber tut es leise. Vielleicht möchten wir gerade ein wenig schlafen.

Der Beitritt zur Militanten Stubenhockerfraktion erfolgt berückend einfach durch Kommentare unter diesem Text, dafür muss man nicht einmal zum Briefkasten. Die Grafik darf gerne mitgenommen und verteilt werden.

(Mit Dank an Giardino für den Entwurf zur Grafik)

 


117 Kommentare

  1. Es ist als hätte ich mein ganzes Leben auf diesen einen Verein gewartet. Endlich etwas, dem ich voller Überzeugung beitreten kann.

  2. Ich mache mit! Und mein Auto auch! Das mag man mittlerweile nur noch mit Latexhandschuhen anfassen, so verkrustet dreckig ist das. Bin gespannt wann die Batterie schlapp macht.

  3. Jack Wolfskin und die gesamte deutsche Schlittenindustrie werden euch erbittert bekämpfen. Aber ich frage meine Frau, ob sie mir einen Kissenbezug mit eurem Logo strickt.

    Dieter

  4. Sehr schöne Idee. Ich habe die frohe Kunde schon via Twitter verbreitet. In meinem Blog werd ich auch was dazu schreiben.

    Wer hier nicht gleich beitritt ist selbst schuld.

  5. Erst wenn ich draußen reflexionsfrei coden kann und mir dabei die Finger nicht abfrieren, werde ich aus meiner Höhle gekrochen kommen. 😉

  6. Vielen Dank, das ist tatsächlich mal ein Verein bei dem man unbesorgt beitreten und sich wohl fühlen kann 🙂

  7. DAnke!
    Endlich sagt es mal jemand laut: Der Winter ist zum Schlafen da – jedenfalls aber zum Verkriechen in den hintersten Teil der Höhle. wo ich gerade bin.
    Schönen Sonntag noch!

  8. 28 gegen Eine! *Mutig gegen die Masse stell*
    Zwei kleine Kinder, und eine trockene Bürowoche… da tut Frischluft in kleinen Dosen not!!! 🙂

  9. Endlich traut sich mal jemand gegen den Strom zu schwimmen!! Ich hänge mich an. Alleine hätte ich es nicht gewagt, aber mit euch allen zusammen macht es sogar Spass! 😉
    Also … ab auf die Couch!!

    Grüßlis Karin

  10. Dieser Fraktion trete ich doch gerne und ohne jeden Vorbehalt bei. Ich mag sonniges Winterwetter, wenn zwischen ihm und mir nur genug Fensterscheibe ist. Dann sehe ich mir die Idylle gerne von der Couch aus an.

  11. Stube? Sofa? Verein? Aufruf?
    Alles viel zu aktiv, zuviel Energiebedarf. Ich dreh mich im Bett rum und winterschlafe weiter…

  12. Ich bin auch dabei, bringe 2 Söhne mit, wobei der jüngere nur Winterschläfer, der ältere aber jahreszeitlich unabhängiger Höhlenbär ist, der nur des Unterhaltserwerbs wegen, die Höhle verläßt.
    Mein Hund ist zwar anderer Meinung, aber man kann sich mit ihm arrangieren.
    Endlich ein sinnvoller Verein. Wo kann ich unterschreiben?

  13. Sagt mir bescheid, wenn es wieder angenehmeres Wetter ist, vielleicht stehe ich dann auf, ziehe die Jalousie hoch und schau mir das durchs Fenster aus sicherer Entfernung an.

    Ein leidenschaftlicher Stubenhocker

  14. Awesome. Ich bin dabei! Perfekt übrigens, daß man die Wohnung und das Sitzmöbel nicht verlassen muß, um Mitglied zu werden. Das nenne ich durchdacht!

  15. ich bitte um sofortige aufnahme! ich verlasse das haus nur in notfällen (also ca. 3x täglich als hundebesitzerin, erwäge aber den hund für solch schlechten zeiten ans katzenklo zu gewöhnen)

  16. da bin ich nun seit jahren recht einsam bei den ash (anonyme stubenhocker) und erfahre nun wie viele gleichgesinnte es gibt, die damit ganz offen umgehen – fantastisch.
    ich überlege mich ebenfalls zu outen …
    herzlichst
    amy

  17. Bin aber sowas von dabei! Von wegen es gibt kein schlechtes Wetter, nur die falsche Kleidung, so’n quatsch. Natürlich gibt es Shitwetter. Wobei das Wetter hier heute aus dem warmen Wohnzimmer und vom Sofa aus betrachtet richtig gut aussieht. Aber deswegen muss ich da ja nicht raus. Manchmal reicht es ja auch zu wissen, dass man könnte, wenn man wollte!

    Gruß und erholsamen Restsonntag

    Miriam

  18. Ich hab einen Hund. Wenn ich dem mit DMS komme, bin ich untendurch. Dann ist vorbei mit Pfötchengeben. Das muss man sich mal vorstellen. ICH MUSS MIT DEM HUND RAUS, DAMIT ES DRINNEN RUNDLÄFT! Ich steh so was von unter der Rute.

  19. Ja, bin bekennender Stubenhocker! Mit Hund. Und innerem Schweinehund. Schaun’n wir mal, wer gewinnt…

    Danke, Herr Thilo!

  20. Bin dabei. Hoffe ich werde nicht gleich wieder ausgeschlossen. Ich muss heute noch mal raus. Es ist nicht freiwillig 🙂

  21. aaaaaaaaaaachtung, MSF steht eigentlich für :
    M medecins
    S sans
    F frontieres oder ärzte ohne grenzen !!!

    ;o)

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.