Es ist Donnerstag …

… ich habe einen neuen Wirtschaftsteil für die GLS Bank geschrieben, er findet sich hier.

Es geht um das bedingungslose Grundeinkommen, diese Idee, die gerade einigen zu links und gutmenschlich und einigen zu rechts und neoliberal ist, das ist ein wenig verblüffend. Das Thema changiert, je nachdem, aus welcher Richtung man es betrachtet. Sieht man die Abschaffung aller Sozialsysteme, sieht man den Bedarf an Umverteilung? Sieht man das “bedingungslos”, sieht man den “Grund”?

Wie auch immer, ich finde es grundsätzlich richtig, über die Horrorregelung Hartz IV hinauszudenken. Es muss auch anders gehen.

GLS Bank mit Sinn

1 Kommentar

  1. …und wieder einmal lese ich bei einem Hamburger Blogger, was sich Bewegendes in meiner Stadt (Zürich) tut. Ich liebe das, danke Herr Buddenbohm.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.