3 Kommentare

  1. oh, ja, der Drache mit den roten Augen – das habe ich tausend Mal vorgelesen und es gibt da die eine Stelle, bei der mir heute noch Tränen in die Augen steigen. Was für ein wunderschönes Buch!

  2. Bei uns werden einzelne Blogbeiträge auch vorgelesen…Ich lese immer wieder gerne, bei uns gab es schon Holunderbirnen und vor ein paar Tagen auch Gemüsefrikadellen, beides lecker. Ich hoffe, der Drache mit den roten Augen ist nicht zu gruselig, wie es in einem Kommentar hieß. Ist aber auch vom Wunschzettel. Kalle Blomquist kenne ich selbst, und Astrid Lindgren finde ich immer gut. Freue mich, wenn es gefällt.

  3. „Der Drache mit den roten Augen“ – eines der schönsten Kinderbücher, die ich kenne. Viel Spaß damit. 🙂

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.