Beifang vom 12.05.2017

Drüben bei der GLS Bank habe ich einige Links zum Thema Fahrrad. Ich schreibe da auch vom Neid auf Berlin, was das Thema Verkehrspolitik angeht. Da ich in den letzten vierzehn Tagen ungewöhnlich viel Fahrrad in Hamburg gefahren bin, weiß ich, wovon ich rede, das Fahrradfahren ist hier nach wie vor kein Vergnügen. Jedenfalls nicht in der Stadtmitte. Die drüben erwähnte Velostadt findet hier sicher nicht statt.

Der mit dem Käse spazierte.

Ein grandioses und langes Interview mit Joachim Kaiser von 2008. Er ist gestern gestorben.

Mirna Funk über die allgemeine Nichtzuständigkeit für Kinder in Deutschland.

Und nun trällern wir uns durch den Freitag.

2 Kommentare

  1. Vielen Dank für Brazzaville. Überhaupt mal vielen Dank für die zunehmend universale Ausrichtung des Blogs, das liest und hört sich nach wie vor sehr geschmeidig weg und bleibt anständig hanseatisch unprätentiös.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.