Das ist noch lange hin, aber manche Menschen führen ja so sorgsam gepflegte Terminkalender, die freuen sich auch über frühe Ankündigungen.

Am Sonntag, dem 16.07.2017 gibt es eine Lesung im Rahmen der Lesebühne Hamburger Ziegel um 18 Uhr auf den Magellan-Terrassen in der Hafencity, bei schlechtem Wetter im Kesselhaus ein paar Meter weiter.

Dort lesen Kat Kaufmann, Jens Eisel und Sascha Preiß – und ich. Es moderiert Daniel Beskos, den Herrn haben Isa und ich übrigens hier einmal interviewt.

Ich lese da eine Geschichte, die in Hamburg erfreulicherweise noch fast niemand kennt, die habe ich bisher nur einmal auf Helgoland vorgelesen. Es geht in der Geschichte um diese Insel, es geht um die Liebe, eh klar, und es geht auch um die Unmöglichkeit, irgendwelche Geschichten zu erzählen. Wovon man ruhig einmal erzählen kann.

 

%d Bloggern gefällt das: